Schenkelgurte

49,00 

Vergleichen
Kategorie:

Beschreibung

Schenkelgurte für eine optimale Bootskontrolle (Aufkanten und Stützen) im Wildwasser.

Mit Übung meistert man mit Schenkelgurten auch die Eskimorolle. Die meisten unserer Packrafts sind mit den entsprechenden Haltepunkten für die Schenkelgurte bereits ausgestattet: z.B. das Torrent XL, das Spirit & das Flow. Die Gurte werden an 4 Punkten fixiert (mit Haken eingehängt). Mittig gibt es eine weitere Fixierung mit Klettverschluss, welche sich beim Ausstieg (Kentern) automatisch öffnet.

Die Schenkelgurte können auch als Tragehilfe für das Packraft verwendet werden: Entweder Du trägst das Boot mit den Schlaufen wie eine Tasche oder umgeschnallt als Rucksack.

 

 

Warnhinweis

Der Umgang mit den Schenkelgurten sollte ausgiebig geübt werden, insbesondere das sichere Aussteigen aus dem Boot, bei einer Kenterung. Übe das Aussteigen unter Hilfestellung einer zweiten Person. Die Gurte sind so konstruiert, dass ein Verheddern fast nicht möglich ist. Verwende die Schenkelgurte nicht im Wildwasser, wenn Du dir diesbezüglich nicht sicher bist. Wir können keine Haftung bei Unfällen übernehmen – Du benutzt diese in Eigenverantwortung. Führe keine Modifikationen an den Gurten durch (z.B. Fixierungen mit Karabinern statt der Haken)

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.6 kg